Christof Sandt - Zur Person

Am Beginn des Weges

  • Hochschul-Studienabschluss "Landespflege" und Arbeit als entwerfender, schreibender und dozierender Landschaftsarchitekt, seit 1997
  • Freizeitinteressen: Naturkunde, Philosophie, Improvisations- Theaterspiel, Fotografie, Zeichnen, Schriftstellerei und Poesie
  • Geboren 1968 bei Osnabrück, eingebettet zwischen zwei lebendige Geschwister und geliebt von so feinen, menschenfreundlichen Eltern

Heute

  • Denkimpulsgeber & Aphoristiker zu menschenkundlichen Themen, im Wesentlichen beginnend 2020
  • Arbeit als Mediator, seit 2019
  • Ausbildung zum Mediator (2018-2019) durch die Systemische Allianz, Mainz nach den Qualitätsstandards des Bundesverbandes Mediation
  • Ausbildung und Arbeit als Telefonberater sowie im Vorstand des Kinder- und Jugendtelefons, der "Nummer gegen Kummer" Wiesbaden, 2014 bis 2020
  • Beschäftigung mit Schriften wie "Miteinander denken: Das Geheimnis des Dialogs" von Martina und Johannes (†) Hartkemeyer, mit "Gewaltfreier Kommunikation" nach Marshall B. Rosenberg (†), mit Neurolinguistischer Programmierung, dem Inneren Kind/Team, Persönlichkeitsmodellen wie dem „Vier-Farben-(Persönlichkeits-)Modell“ von Frank M. Scheelen, philosophisch-dichterischen Texten/Denkimpulsen (v. a. Goethe, Nietzsche und Sträter ;-) usw. Seit etwa 1997

Qualitätssicherung

  • Meine Arbeit als Mediator wird durch regelmäßige Supervisionen begleitet.